Inlays, Kronen, Br├╝ckentechnik

Kronen

Bei stark vorgesch├Ądigten Z├Ąhnen die durch konservierende Ma├čnahmen, Inlays oder Onlays nicht mehr zu versorgen sind, ist es oft notwendig diese zu st├╝tzen und zu stabilisieren. Diese funktionsgerechte Rekonstruktion kann mittels Zahnkrone erfolgen. Bei wurzelbehandelten Z├Ąhnen erfolgt die Verankerung der Krone mittels Stift im Wurzelkanal, bei Implantaten mittels Abutment zwischen Implantat und Krone. Es gibt Verblendmetallkeramikkronen (VMK ) und Zirkonkronen.

Bei den VMK Kronen wird auf ein K├Ąppchen aus Edelmetall die Keramik aufgebrannt.

Bei den Zirkonkronen wird auf das metallfreie (wei├če) Zirkon K├Ąppchen die Keramik aufgebrannt.
Diese Technik wird vor allem im ├Ąsthetischen Frontzahnbereich eingesetzt, da bei Zahnfleischr├╝ckgang kein „dunkler“ Kronenrand zum Vorschein kommt.

Br├╝cken

Im Fall des Verlustes von einem oder mehreren Z├Ąhnen ist die Br├╝ckenversorgung eine Alternative zu Implantaten oder einer prothetischen abnehmbaren Versorgung. Die Br├╝cke besteht aus Pfeilerkronen und ein oder mehreren Zwischengliedern, welche die L├╝cke in der Zahnreihe schlie├čen.

Inlay/Onlay

Ein Inlay/Onlay ist eine vom zahntechnischen Labor individuell hergestellte Zahnf├╝llung aus Gold oder Keramik. Inlays/ Onlays sind hochwertig, qualitativ, langlebig und extrem passgenau.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner